Follower

Freitag, 18. September 2009

Herr, es ist Zeit, der Sommer war sehr groß....



ist der Beginn eines meiner Lieblingsgedichte von Rilke und für die Jahreszeit sehr zutreffend. Ich habe zwar nur einen kleinen Garten, aber in diesem Jahr gibts mal wieder eine Pflaumenschwemme und auch die Apfelbäume tragen. Die Gläser sind gefüllt mit Pflaumenmarmelade, Chutney, Pflaumenmus etc. Leider muss ich die restlichen Früchte hängen lassen, es gibt keine leeren Gläser mehr.
selbst gemachter Pfirsichlikör... I made a liqueur from peaches and it tastes very well....
,There are many fruits in our garden, especially
plums and apples. I have done my best and made a lot of marmalade, chutney etc.

Auch diese Weintrauben wachsen in unserem Garten- die Ernte ist allerdings recht bescheiden. These grapes look verý nice, but you must be courageous to eat them- they are very sour.
,.
Passend zum Wein habe ich ein kleines Wandbild mit den bekanntesten Rebsorten gestickt- ich finde, dass es sehr gelungen ist. Das Bild werde ich anläßlich einer "Weinkeller - Einweihung" verschenken. Mal schauen, ob dort auch diese Rebsorten probiert werden.
I embroidered the most popular grapes on old linen. This little quilt is a gift for a friend who actually has a wine shop. I am anxiously waiting for the tasting of wine....



Ist das nicht ein schöner Stoff für meinen Rezeptordner?  (das TM steht übrigens für Thermomix...)
I made an envelope for my  recipes- I love this fabric, nevertheless I had to embroider something, too...




kleine herbstliche Quilts...
small quilts with autumn feeling....


nach einem Regenguss.... after a shower of rain..

unsere Katzen wissen meine Quilts zu schätzen...
even our cats like my quilts..
diese Katze ist nicht tot... das ist einfach ihre bevorzugte Schlafstellung...
no, this cat is not dead- she loves to sleep on her back...

Kommentare:

Angela , Jahrgang 1966 hat gesagt…

MMMMHHH , lecker sieht die Marmelade aus...
Schöne Bilder, fühle mich ganz wie zu Hause...
LG Angela

rote-herzen hat gesagt…

Katzen sind doch immer wieder ein netter Anblick.
Habe mich bei Dir eingeklingt.
Grüße Heike