Follower

Dienstag, 16. Juli 2013

heute habe ich die letzten blühenden Rosen geschnitten

und die Büsche entsprechend gekürzt- das Schreddern dieses Haufens überlasse ich aber anderen....


Bis auf Felicité et Perpétué (weiß) und Chevy Chase (rot) ist die Rosenblüte beendet, da in unserem Garten fast ausschließlich alte, nur einmal blühende Rosen wachsen- die dafür umso üppiger und mit einem wundervollen Duft.
 die beiden Kletterrosen ranken um den Rosenbogen, der von meinem Mann mit einem schmiedeeisernen Gitter verschönert wurde. Ein romantischer und verwunschener Sitzplatz...

Diese Bank hat jetzt leider ausgedient:


eine kleine Skulptur:
 Lavendel und Minze haben sich verschwistert...
 und die Taglilien stehen noch in voller Blüte....

 ein weiterer kleiner Sitzplatz....



Kommentare:

sigisart hat gesagt…

Wunderchön ist es in deinem Garten. Besonders der lauschige Sitzplatz hat es mir angetan. Das wäre jetzt was bei dieser Hitze.
L.G.
sigisart

Barbara hat gesagt…

Beautiful roses and I like the sculpture.