Follower

Mittwoch, 29. September 2010

Mit dem Herbstbeginn habe ich auch wieder meine Stricknadeln herausgeholt und bereits das zweite Paar Socken in Arbeit. Unsere Katzen mögen aber auch die bunte Wolle und so musste ich erst einmal Strickbeutel nähen..
Due to our cats I had to sew bags for my knitting...





Fred (oben) und Morris (unten) suchen immer noch die Wolle...

kann man diesen blauen Augen widerstehen?
Can you withstand these blue eyes?

Kommentare:

Johanna hat gesagt…

Hallo Waltraud,
das kann ich mir guuuut vorstellen,dass diese Herrschaften ein bisschen mitstricken möchten. So ein nettes weiches Wollbällchen und wie lustig das hüpft, wenn Frauchen strickt. Schöne Strickbehälter hast du genäht, da sieht man die Liebe zur Handarbeit gleich.
Deine Katzen sehen beide sehr süß aus. Ich habe noch nie eine Katze wie Fred gesehen. Ist das eine spezielle Rasse? Auf jeden Fall gibt ihm das ein verschmitztes Aussehen.
Schöne Grüße, Johanna

blauraute hat gesagt…

Liebe Waltraud,
die armen Tiere, wie kannst Du nur!!!! Deine beiden Strickverstecke sind sehr schön geworden, aber auch die Wolle ist nicht zu verachten, tolle Farbzusammenstellung.
Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend. Hab Dich gestern leider nicht erreicht, vielleicht klappt es ja morgen.
Liebe Grüße
Roswitha

Rabenohr hat gesagt…

Hallo,
sehr schöne Täschchen hast Du genäht und bestickt. Aber Dein Fred, der gefällt mir noch besser, mit den kleinen Öhrchen, einfach zum Knuddeln.
GLG
Jeannette

Eva hat gesagt…

Hallo Waltraud,

das ist eine super Idee! wir haben zwar momentan (leider) keine Katzen, aber dafür zwei kleine Kinder, die auch immer gerne mit der Wolle spielen, wennich sie irgendwo liegen habe, da wäre so eine Tasche genau richtig - auch um die Sachen schnell für unterwegs mitnehmen zu können!

Liebe Grüße,
Eva