Follower

Dienstag, 1. März 2011

schaut einmal, was ich bei einer Aufräumaktion gefunden habe! In einem hinteren Schrankteil fand ich zuerst einige Tonbänder... dann erinnerte ich mich, dass bei uns ja nichts- aber auch garnichts entsorgt wird und alles sorgfältig weggeräumt wird....
nach einem kurzen Dachbodenaufenthalt kam Sohn dann freudestrahlend mit dem entsprechenden Tonband (natürlich sorgfältig verpackt) und legte die Bänder ein (nach Vaters Anleitung). Es war ja so schön!! Uralte Songs in einer schrecklich schlechten Qualität- aber das Tonband funktioniert noch! Was kamen da Erinnerungen hoch! Die 50+ Mädels wissen sicher, wovon ich rede und kennen diese Tonbänder mit der entsprechenden Musik auch noch: Neil Diamond, Bee Gees, die ganze Disco-Musik der 70er Jahre.... schön wars doch! Das Tondband einschl. Spulen darf jetzt ein Dasein in Sohns Zimmer fristen.

This tape is about 40 years old and still playing! I listenend the old music of the seventies - a terrible quality but wonderful memories....

für einen sechseckigen Tisch habe ich am Wochenende endlich eine passende Decke genäht:


Kommentare:

blauraute hat gesagt…

Liebe Waltraud,
solch ein Teil gibt es bei uns samt Bändern auch noch. Da mein Mann es sich während seiner Schulzeit in den Ferien erarbeitet hat, wird es uns wohl noch lange begleiten. Es gibt sogar noch ein Band, auf dem die erste Mondlandung mitgeschnitten wurde (Töne sind das!!!).
Deine 6eckige Decke ist klasse geworden.
Dir noch einen schönen Restabend und sei lieb gegrüßt
Roswitha

Johanna hat gesagt…

Hallo Waltraud,
klar erinnere ich mich. Das war der Stolz des Herrn Papa und man konnte sogar die eigenen Stimmen aufnehmen. Leider haben wir das nicht mehr. Es wäre ein schönes Zeitzeugnis, weil meines Vaters Stimme nun schon seit Jahrzehnten verstummt ist.
Deine rechteckige Decke ist superschön. Ich kann sie mir auf einem Tisch prima vorstellen.
Schöne Grüße, Johanna

Petruschka hat gesagt…

Liebe Waltraud!
Danke für deinen Kommentar!
Das Tonband weckt Erinnerungen an meine Lehrerausbildung vor fast 30 Jahren. Da mußten wir nämlich einen Schein für die Bedienung aller möglichen technischen Geräte machen. Wir waren alles Mädels und haben uns nicht besonders intelligent angestellt. Und mit der Zeit ist meine Beziehung zu den Geräten nicht besser geworden.
Dein Deckchen hast Du gut hinbekommen. Die farbwahl ist zwar eher ungewöhnlich, aber bestimmt da sdeckchen gut in die Umgebung.
Liebe Grüße, Petruschka