Follower

Sonntag, 12. Juni 2011

ich würde gern zu diesem Foto meines "Goldfinch" den Duft und die Geräuschkulisse einstellen können....
Unmengen von Bienen und Hummeln tummeln sich in den Blüten- Das Gewicht der Blüten lässt die Zweige fast brechen und ich werde die Rose nach der Blüte um einiges kürzen müssen.
the rose "goldfinch" has a wonderful aroma and thousands of bumblebees are collecting nectar

Ich habe an einem Wundertüten-Swap teilgenommen und dieser Wandbehang ist das Ergebnis:
I participated in an "ugly fabric" swap and this is what i have done:
Vorgabe war, jeden Stoff incl. Zierrat (in diesem Fall ein Reißverschlussstück, Fäden, Spitze etc) zu verarbeiten. Beim Anblick der Stofffetzen war ich erst mutlos, es hat aber dann richtig Spass gemacht, von jedem Stoff ein Stück zu verarbeiten. Ich bin auf die anderen Quilts gespannt...


Kommentare:

Angela , Jahrgang 1966 hat gesagt…

Goldfinch ein Traum!
Quilt genial!
Frohe Pfingsten wünscht Angela

Petruschka hat gesagt…

Die Rose sieht wirklich wunderschön aus. Und die Herausforderung des Wundertütenquilts hast Du gut bewältigt.

Einen schönen Pfingstmontag wünscht Dir Petruschka

Johanna hat gesagt…

Hallo Traude,
das Gebrumme in der Rose kann ich mir vorstellen. Finde ich aber auch richtig toll, dass die Kerlchen sich dran berauschen. Ist ja auch sagenhaft. Dein Wundertütenquilt ist ja eine echte Herausforderung, aber gut gelungen.
Schöne Grüße, Johanna

Rabenohr hat gesagt…

Wow, sieht klasse aus und die Rose ist ein Taum.
GLG
Jeannette